F-Schlepp 2016

 tn f11
Wenn sich viele meist größere Semi-Scale Segelflugmodelle mit den entsprechenden Schleppflugzeugen auf unserem Fluggelände treffen, dann liegt meist was in der Luft.
So auch diesmal - unsere vereinsinterne Wettbewerbs-Saison startete am 21.Mai um 10.00 Uhr mit dem F-Schlepp Pokal 2016.
3 Gäste aus der Westerwälder Ecke bereicherten das Starterfeld um außergewöhnliche Flugzeuge.

Insgesamt 13 Piloten stellten sich in 10 Teams dem sportlichen Vergleich. Der Wettergott war uns hold, denn Je näher der Wettbewerbstag kam, umso besser wurde die Vorhersage. Und schliesslich hatten wir wirklich klasse Wetter mit viel Sonne (die ersten Sonnenbrände lassen trotz Einsatz von entsprechender Sonnenmilch grüßen). 
Durch die bis zu 90° drehende Windrichtung und wechselnde Windstärke musste besonders der Seilabwurf mit dem jeweils entsprechenden Vorhaltewinkel erfolgen; sonst wurde das Schleppseil ggf. bis zu 2 Wertungsfelder zurückgeweht...

Bei der Ausschreibung gab es nur eine einzige kleine Änderung zum Vorjahr - es gab nun 6 Strafpunkte pro Fehlsekunde  (anstatt wie bisher 1 Strafpunkt / Fehlsekunde) . Daher war nun abzuwägen, ob die Landung mehr auf die optimale Flugzeit oder den besseren Aufsetzpunkt mit mehr Punkten ausgerichtet war.

Ein besonderer Dank geht an unsere Helfer - sei es als Punktrichter, als Fotograf, bei der Auswertung oder am Grill.

f schlepp erg d1

f schlepp erg d2

f schlepp erg d3

f schlepp erg d4


Endergebnis bei einem Streichdurchgang:

f schlepp erg

Und nun noch die Bilder - Danke an den Fotografen Sebastian Geis.
Achtung - Bildgröße 1,5-4,5 MB - das Laden kann also was dauern !